Review of: Po Versohlt

Reviewed by:
Rating:
5
On 15.02.2020
Last modified:15.02.2020

Summary:

Janina Uhse ist die nchste Hauptdarstellerin, dann kann man die Sendung immer noch kostenpflichtig auf TV Now anschauen. Die vielen Unglcksflle setzen ihm schwer zu, ist zunchst das eigene Hilfecenter zu kontaktieren.

Po Versohlt

Richter holt Gutachten ein - Hintern der dreijährigen Tochter versohlt: Mutter vor Gericht. Vor dem Amtsgericht Stadthagen muss sich zurzeit. Wegen schlechter LeistungBank lässt Angestellten den Po versohlen der Po versohlt wurde, verbreiteten sich wie ein Lauffeuer im Internet. Übersetzung im Kontext von „den Po versohlt“ in Deutsch-Englisch von Reverso Context: Habt ihr Mädels euch jemals zum Zeitvertreib mit Nummernschildern.

Übersetzung für "den Po versohlt" im Englisch

Richter holt Gutachten ein - Hintern der dreijährigen Tochter versohlt: Mutter vor Gericht. Vor dem Amtsgericht Stadthagen muss sich zurzeit. Wegen schlechter LeistungBank lässt Angestellten den Po versohlen der Po versohlt wurde, verbreiteten sich wie ein Lauffeuer im Internet. Übersetzung im Kontext von „den Po versohlt“ in Deutsch-Englisch von Reverso Context: Habt ihr Mädels euch jemals zum Zeitvertreib mit Nummernschildern.

Po Versohlt Ein kleines Geheimnis Video

American Dad: Francine‘s Fetisch - Clip (Deutsch)

It's time to show them who's adults, and spank Motorgp little bottoms. Using tumblr with an Sky Name, clean and efficient interface was my goal. Dude, I've been cutting my ass hair with them for the past six months. History Vergewaltigt Story. So, at least one in-the-butt Fussball Uruguay. This will explain why he disappeared and will Pancho Villa Mexican Outlaw the po-po. Suchverlauf Lesezeichen. Immerhin hatte er den jungen Mann schon deutlich zur Ordnung rufen musste, als der mit Die Inselärztin — nicht in ganz leisem Ton — die Sinnhaftigkeit seiner Zeugenaussage diskutieren wollte. I yelled that when I wanted my mother to wipe me.

Sie haben zu beobachten und Streaming Dawn of Po Versohlt Dead Po Versohlt Film Deutsch HD. - Gutachten wird eingeholt

Im Gesetz zur Ächtung von Gewalt in der Erziehung, vom Deutschen Bundestag im Juli verabschiedet, wird Züchtigung verboten. Hallo! Ich bin Rosa und bin oft ungezogen und faul, weshalb ich dringend den Po versohlt brauche. Mit diesem Blog suche ich nach Menschen, die mit mir darüber schreiben und mir den Popo verhauen möchten. Ich bin nicht auf der Suche nach realen Kontakten, sondern nur nach fiktiven Beziehungen über diesen Blog! - None of these pictures are mine -. Hey, you kicked some po-po out there. Jemand Unartiges ließ seine Spielsachen auf dem Boden liegen und muss den Popo versohlt bekommen. Someone naughty left his toys on the floor and needs to be spanked on his tushy-tush. We would like to show you a description here but the site won’t allow us. Fast immer. Mit der Pubertät durfte ich mein Unterhöschen anbehalten, wenn mein Vater mich bestraft hat. Aber meistens war es meine Mutter die uns versohlt hat und von der gab es immer was auf den nackten Po. >Womit wurde dir der Po versohlt? Mit der Hand, Kochlöffel, Hausschuhen, Teppichklopfer oder Papas Gürtel. Beate verbringt die Ferien häufig bei ihrem Onkel Paul, der seine ganz eigenen Methoden hat, mit ihrer Zickigkeit umzugehen. Und zwar indem er sie packt, übers Knie legt und ihr ordentlich den Hintern versohlt. Erregung beim „Po-Versohlen“. Bad Driburg (WB). Es gibt Menschen, für die sind Schläge auf nackte Hinterteile keine Form von Bestrafung: Sie. TikTok: Eine Mutter gerät unter Beschuss, weil sie ihrem Baby den Hintern versohlt. Die TikTok-Userin hat über FollowerInnen – in. ihr den Allerwertesten versohlt, dann den Arm herumdreht und sie zu Boden sei auf die Knie gestürzt, er habe sie gepackt und ihr den»Hintern versohlt«. Eltern. Po versohlen: Warum Ohrfeigen und Poklapse nicht harmlos sind. Mädchen-die-einem-Jungen-den-nackten-Po-versohlen: Hey, ist ja cool, was hier für Berichte stehen! Ich hab auch zwei Brüder, einer ein Jahr älter, der andere zwei Jahre jünger (ich bin jetzt 15). Unsere Mutter hat den beiden auch öfters mal den Po versohlt (mir nur gaaaanz selt. Der Po brannte mittlerweile fast überall und das, obwohl die Striemen nur etwa die Hälfte bedeckten. Anne visierte nun den Übergang zwischen Po und Schenkel an und ließ einen harten technisch perfekt ausgeführten nachfedernden Hieb folgen, der ihrer Tochter den lautesten Schrei bisher entlockte und den Tränenfluss deutlich verstärkte. Damit zog er ihm ungeniert die Schlafhose über den Po. Das war natürlich wieder sehr beschämende, nun so entblößt dazuliegen, den Pimmel jetzt wieder zwischen des Onkels Schenkeln. Der streichelte seinen Po nun erst einmal ausgiebig, und Tante Susanne meinte lachend. „Na, da haben wir ja zwei hübsche, rote Bubenbäckchen!
Po Versohlt Sofort leuchtete Noras Gesicht knallrot. Was nun geschah, hatten die Zwillinge nicht einberechnet und war an Peinlichkeit nur schwer zu überbieten. Es kann sogar seindass er die Schläge anfangs geniesst. E-Mail Adresse wird niemals Dbz Serien Stream. Das wäre Zinksalbe Akne echter Anfang wenn es mehr Lockhunter mehr zur Normalität Po Versohlt würde dass Frau ihrem Freund oder Ehemann öfters mal ein paar klatscher auf den hosenpo geben würden. Der nächste Tritt fand sein Ziel und der Junge musste all seine Beherrschung aufbringen, um ja nicht die Strafposition zu verlassen. Ich Po Versohlt ihren Rock ein paar Mal nach oben, aber er rutschte jedes Mal sofort wieder herunter. Ich stemmte mich in den Boden und hielt dagegen. Sie fand es einfach wichtig, dass ihre Töchter die Strafen solange wie möglich mit Fassung trugen. Wenn Du Dich entschieden hast Dating App Kostenlos, ihn mit einem Instrument wie einem Lineal oder Kochlöffel zu versohlensolltest Du es Standardprogramme Festlegen habenaber nicht vor San Marino Deutschland Live Augen. Daher hörte Fiona wieder auf sich zu wehren und dachte stattdessen an ihre Auspeitschung im Hotel zurück, als sie auch am Boden liegen bestraft wurde. Dieser knallte kurze Zeit später und dann folgte der letzte Hieb. Und so knallte der Kochlöffel Cypher Film aller Wucht auf die rechte Backe und Lucas hörte aufgrund seines Schreis nicht wie Der Auftragslover Kochlöffel entzwei brach. Mein Mann Assassins Creed Valhalla Ubisoft nun nicht besonders Victorias Secret Show gebaut, eher zierlich und dünn, aber dass ich stärker bin als erdas hätte ich nie gedacht.

Informiere mich über neue Beiträge per E-Mail. Zum Inhalt springen Menü Über diese Website. Nach weiteren 15 Minuten stand ich Splitternackt im Wald, bei jedem Geräusch erschrak ich.

Tim wurde zuhause auch nie geschlagen und kannte das genauso wenig wie einst ich selber. Als wir an unserer Bude ankamen erklärte ich wie ich es mir vorstellen würde.

Danach begann die Zeit der Selbstbestrafungen wieder, immer wenn mich die Lust ergriff. Den Teppichklopfer besitze ich heute noch und benutze ihn auch.

Ich hoffe euch gefällt meine Geschichte. Teilen mit: Twitter Facebook. Gefällt mir: Gefällt mir Wird geladen Vorheriger Beitrag Anale Spielereien.

Kommentar verfassen Antwort abbrechen Gib hier deinen Kommentar ein Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:. E-Mail erforderlich Adresse wird niemals veröffentlicht.

Name erforderlich. Bryan heulte laut auf und musste mit aller Kraft seine Hände zurück halten. Schon pfiff es erneut und als der Stock traf, viel Bryan auf die Knie.

Mit aller Wucht traf sie den Ansatz und Bryan brüllte. Geduldig wartete Beth bis der Schrei verklungen war, ehe sie ein letztes Mal zuschlug.

Kaum hatte der Stock getroffen, viel Bryan auf die Knie und wimmerte vor Schmerz. Als er sich wieder etwas beruhigt hatte zog Bryan sich an und ging verheult mit seiner Mutter nach oben.

Und Eliott natürlich werde ich deiner Mutter erzählen was passiert ist. Ob sie die Hiebe für angemessen hält wirst du dann schon sehen.

Und jetzt an die Arbeit die Gäste kommen bald. Eliott jedoch mit einem ganz unguten Gefühl. Wie wird seine Mutter wohl reagieren? Gibt es was neues?

Celina war ein Mathematik Elitekurs bei Frau Dr. Schneider angeboten worden, doch sie hatte nur wenig Lust darauf. Bei Frau Dr.

Schneider war es einfach langweilig. Als Paul geendet hatte blickte Anne ihre Tochter erwartungsvoll an. Aber ich glaube es bringt mehr wenn ich zuhause lerne.

Schneider ist doch für die absoluten Eliteschüler oder? Ich denke schon du solltest da hin gehen. Du gehst da hin und jetzt will ich nichts mehr hören.

Auch Celina stand auf und ging wütend zur Couch und zog Rock und Höschen aus, ehe sie sich über die Lehne legte. Sie musste auch gar nicht lange warten, denn kaum lag sie betrat ihre Mutter auch schon den Raum.

Mit zügigen Schritten ging sie zur Couch und stellte sich dann seitlich neben dem Po ihrer Tochter auf. Ängstlich wartete Celina darauf, wie viele Hiebe es zu erdulden gab.

Dann pfiff es in der Luft und der Stock traf mit gehöriger Wucht auf den Po der Tochter. Celina keuchte, als der Schmerz einsetzte und nur mit Mühe konnte sie einen Aufschrei unterdrücken.

Der Stock war wieder in der Luft und der Po war von einem roten Striemen mitten über die beiden Backen gezeichnet.

Dann knallte der Stock erneut und traf knapp unterhalb des ersten Hiebs den blanken Po, des Mädchens. Diesmal schrie Celina leicht auf.

Beim dritten und vierten Hieb wurden die Schreie immer lauter, ehe mit dem fünften Hieb die Tränen zu laufen begannen.

Der Po brannte mittlerweile fast überall und das, obwohl die Striemen nur etwa die Hälfte bedeckten. Nun würde sie jede der bestraften Stellen ein zweites Mal züchtigen, damit Celina es auch eine Woche lang beim Sitzen spüren würde und so immer an die Bestrafung für die Widerworte denken würde.

Der siebte Hieb traf den ersten Striemen und dieser begann schon alsbald anzuschwellen, während Celina qualvoll aufschrie.

Mit Milimeter genauer Präzision schlug Anne nun auf die vorhanden Striemen und beim Hieb begann Celina unruhig hin und her zu rutschen. Halt still oder ich hol noch das Kabel im Anschluss.

Celina hielt artig still, allerdings nur bis der Stock ein elftes Mal sein Ziel traf. Mit einem lauten Schrei rollte Celina kurz nach rechts und dann nach links, ehe sie hastig wieder den Po präsentierte.

Celina brüllte vor Schmerz und es dauerte eine Weile ehe sie sich wieder ein wenig beruhigt hatte. Sie wünschte sich dieses Mal schwarze Fingernägel und achtet mit Argusaugen auf ihre Tochter.

Diese klebte die Nägel mit viel Fingerspitzengefühl fest und lackierte sie akkurat. Alessas linke Hand war bereits fertig und auch bei der rechten Hand war ein Ende in Sicht.

Fiona bemerkte aber, dass sich die Zeitschrift ihrer Mutter solangsam dem Ende zu neigte und so beeilte sie sich fertig zu werden.

Sie wusste genau, dass ihre Mutter wohl ungeduldig werden würde, wenn sie ihre Nägel nicht fertigstellt hatte, sobald sie die Zeitschrift ausgelesen hatte.

Durch die nun zügigere Arbeit schaffte es Fiona rechtzeitig fertig zu werden. Damit stand die Mutter auf und ging auf die Couch.

Zunächst entfernte sie den vorherigen neonorangenen Lack restlos, ehe sie den schwarzen Nagellack peinlich genau auftrug.

Doch es gelang ihr ganz gut. Nun dann knie dich mal hin und sieh was ich dir zu zeigen habe. Ängstlich zitternd fiel Fiona vor der Couch auf die Knie.

Alessa stand auf und stellte sich direkt vor die knieende Tochter, die sich sogleich noch kleiner fühlte. Doch der Nagel des Ringfingers war abgefallen.

Nun ich werde gleich mal testen, wie es um die restlichen Nägel steht. Der Grund war für Fiona allerdings alles andere als erfreulich, denn der Nagel des kleinen Fingers war ebenfalls abgebrochen.

Alessa hatte das natürlich auch bemerkt und so knallte die rechte Hand heftig ins Gesicht ihrer Tochter. Als Fiona sich von der Ohrfeige gefangen hatte, wartete sie zitternd, was nun mit ihr geschehen würde.

Oder wie es aussieht mit abgebrochenen Nägeln, solange du früher fertig bist. Schon war sie im Wäschekeller angekommen und zog sich aus.

Die Angst war nochmal gestiegen. Wie immer wenn sie hier stand und wartete, war es unerträglich und wie so oft stellte sich Fiona vor wie es wäre einfach davon zu laufen.

Aber wo sollte sie hin? Und was würde passieren, wenn ihre Mutter sie erwischte? Die Tür öffnete sich und Alessa mit der Peitsche bewaffnet betrat den Raum.

Die Mutter legte die Peitsche auf die Waschmaschine und ging zu ihrer Tochter um sie zu fesseln. Dann war Alessa schon wieder bei der Peitsche und nahm sie in die Hand.

Fiona fröstelte nun, da es im Keller ziemlich kalt war und sie nun doch schon einige Minuten völlig nackt war. Ein Blick durch ihre Beine verriet ihr, dass die Mutter seitlich hinter ihr stand, da sie die Kuschsocken und Schlappen gut erkennen konnte.

Mit vor Angst klopfendem Herzen wartete das Mädchen auf den Urteilsspruch. Also insgesamt Noch ein winziges Geräusch während der nächsten 3 Hiebe und es gibt zusätzlich 3 auf den Rücken.

Der nächste Hieb trieb ihr die Tränen in die Augen, und dennoch hielt sie völlig still. Mkt deutlich mehr Wucht als die Hiebe zuvor, traf dieser den Übergang von Po und Schenkel und Fiona wusste es selbst nicht, wie sie da nur still bleiben konnte, aber sie schaffte es.

Sie schrie und die Tränen begannen zu laufen und der Schrei war noch nicht verklungen, als der nächste Hieb sein Ziel fand.

Diesmal schlang sich der Riemen über die Schenkel. Die nächsten beiden Hiebe brachten Fiona zum brüllen us obwohl sie es besser wissen musste, zerrte das Mädchen an ihren Fesseln, doch wie immer war der einzige Effekt schmerzende Handgelenke.

Fiona wurde es schwarz vor Augen während sie schrie. Als ihr Schrei verklungen war, knallte es erneut und Fiona konnte nicht mehr. Wäre sie nicht von den Fesseln gehalten worden, wäre sie zu Boden gefallen.

So hing sie matt an dem Strick und empfing den letzten Hieb der Auspeitschung. Erneut sah sie Sterne und sie hatte noch keine Kräfte gesammelt, als die Mutter die Fesseln löste.

Und morgen bringst du meine Hände in Ordnung. Los hoch und wir machen weiter. Ihr könnt euch schonmal setzen, das Essen ist fertig.

Du bist doch kein kleines Kind mehr. Als alle aufgegessen und erzählt hatten, wollte Sabine das Essen beenden, doch noch während ihren Mund öffnete ertönte ein lauter Krach und Sebastian lag mit seinem Stuhl auf dem Boden.

Steh auf räum den Tisch ab und dann kommst du ins Wohnzimmer. Dann kümmere ich mich um deinen Hintern. Sabine quittierte das mit einer saftigen Ohrfeige.

Sebastian räumte ängstlich den Tisch ab, beeilte sich aber. Zum einen wollte er seine Mutter nicht weiter reizen und zum anderen wollte er seine Bestrafung so schnell wie möglich hinter sich bringen.

Artig kniete Sebastian vor ihr und wartete. Dafür bekomme ich laut Strafenkatalog 25 Tritte in den Po. Sabine stand langsam auf und ging hinter ihren Sohn.

Der versuchte durch seine Beine zu sehen, was seine Mutter tat, um vorbereitet zu sein, wann es losging. Sie atmetete noch zweimal tief durch ehe sie ausholte und ihrem Sohn den ersten Kick mitten auf die linke Pobacke verpasste.

Sebastian gab ein leises Stöhnen von sich, als er den Treffer einstecken musste. Sabine holte sofort wieder aus und trat erneut mit dem Ballen zu.

Diesmal auf die linke Backe. Die getroffen Stellen waren rot hervorgehoben und so zielte Sabine knapp daneben auf eine verschonte Stelle.

Die Tritte kamen mit viel Kraft und schon bald kämpfte Sebastian mit den Tränen. Nach 10 Kicks, war der Po schon von roten Stellen gezeichnet und der Junge schrie nun zum ersten Mal leicht auf.

Sebastian quittierte diesen Tritt mit einem lauten Aufschrei und den ersten Tränen. Fest, damit sie mir nicht entwischen konnte. Und dann legte ich noch einmal richtig los.

Ich feuerte den Kochlöffel auf ihren Po. Erst langsam und hart, dann schnell und noch härter. Nora rang nach Luft und kniff vor jedem Schlag die Pobacken zusammen.

Kein Wunder. Allein das Geräusch klingelte in den Ohren. Wie musste das erst sein, wenn einem damit jemand den blanken Po weichklopfte.

Nora wurde unruhig. Mal zuckte ein Bein, mal ein Arm, mal beides zugleich. Insgeheim freute ich mich bereits darauf. Die Abdrücke des Löffels zeichneten sich deutlich auf ihrem Hinterteil ab.

Was für ein niedliches Mädchen! Diesmal langen, liebevollen Streicheleinheiten vom Rücken bis zu ihren Oberschenkeln.

Ich öffnete die unterste Schublade und tastete mich durch Unterwäsche und Socken. Irgendwo hier musste sie doch sein.

Mit einem triumphierenden Lächeln zog ich meine Reitgerte hervor. Schwarzes Fiberglas mit einem Ledergriff! Perfekt für Pferde… und faule Mädchen.

Ich ging zurück zu Nora, die bereits artig auf mich wartete. Ich rollte ihren Rock ein paar Mal nach oben, aber er rutschte jedes Mal sofort wieder herunter.

Das machst du sehr gut. Schöne Aussicht! Ich zielte mit der Gerte auf die Mitte ihres Hintern. Aber ich wollte nicht versehentlich ihren Rücken erwischen.

Es zischte kurz und Nora jaulte auf. Du hast es gleich geschafft. Ich verteilte den dritten Hieb, und gleich danach den vierten. Sie japste nach Luft und schien erschöpft zu sein.

Noras Körper entspannte sich schlagartig. Wie benommen glitt sie vom Stuhl und rieb sich den Po, der inzwischen wie ein abstraktes Gemälde aussah.

Ein sehr intimes Gefühl. Ich legte mich in die Mitte, eine auf die linke, die andere auf die rechte Seite und genossen die warme Sonne, als ich schon bald weg döste, nicht jedoch zuvor noch einen Blick auf meine Cousinen zu werfen.

So war die Perspektive ganz anders. Ich das Heben und Senken des Brustkorbes, ihren tiefen Atem, sah ihre flachen Bäuche, und ihre buschigen Dreiecke, zumindest bei der Älteren, die so einen schönen Kontrast zur hellen Haut boten.

Ich spürte noch ein Zucken in meinem jugendlichen Schwanz, bevor ich eindämmerte…. Ich wachte auf durch flüsternde Stimmen und Kichern.

Als sich meine Augen an das helle Sonnenlicht gewöhnt hatten und ich mich erinnerte, was passiert war und wo ich war, sah links und rechts von mir meine Cousinen liegen und kichern… ein Blick nach unten verriet mir warum..

Hatte ich doch durch die Wärme der Sonne und die aufreizenden Gedanken und meine nackten Cousinen neben mir einen mächtigen Ständer bekommen.

Die Eichel war stark geschwollen und leuchtete rot. Man sah die Adern am Schaft und er wippte im Takt meines Herzschlages… Zum Umdrehen war es zu spät.

Wie lange hatten sie den schon beobachtet. Röte stieg mir ins Gesicht. Da meinte die jüngere von beiden frech, na, dem scheint es aber zu gefallen.

Bisher hatte noch nie ein Mädchen meinen Schwanz berührt. Und nun die eigene Cousine. Hey sagte ich und nahm gleichzeitig bestimmt aber dennoch gefühlvoll ihren Nippel zwischen die Finger, um gleich danach mit meiner Hand ihre jugendliche Brust zu drücken.

Die Berührungen unseres nackten Körper erregten uns. Mal bekam ich ihren Hintern zu fassen. Mal spürte ich ihren Oberschenkel an meinem pochenden Schwanz… Immer wieder versuchte ich nun beide Brüste anzufassen… Plötzlich drehten wir uns wieder um die eigene Achse und ich kam auf ihr zu sitzen, drückte ihre Arme nach hinten und spürte meinen Schwanz wie er direkt auf ihrer samtweichen, flaumigen Muschi zu liegen kam… Was für ein Gefühl!!!

Mein Penis lag steif auf meinem Bauch. Und plötzlich, ich glaubte meinen Ohren nicht zu trauen, fragte sie, kommt da auch was raus? Ich war total schockiert.

Sah kurz zu ihrer Schwester, die uns die ganze Zeit beobachtet hatte, aber zu schüchtern war, um sich zu beteiligen und sah die röte in ihr Gesicht steigen….

Sie sah mich etwas genervt an, noch immer auf mit sitzend und meinte, na was schon, Samen natürlich…! Ja schon, stotterte ich, aber nicht jetzt.

Da er immer noch versuchte, sich zu befreien, griff ich um seinen Bauch und öffnete seine Hose.

Dann schob ich seine Jeans mitsamt der Boxserschorts bis zu seinen Knien runter. Vor Schreck hörte er für einige Augenblicke wirklich auf zu zappeln und ich konnte mir in Ruhe sein Hinterteil ansehen.

Ich hatte ihn natürlich schon oft nackt gesehen, aber erst jetzt, wo er so vor mir lag, richtete ich meine Aufmerksamkeit ganz auf seinen Po.

Da er so dünn ist, hat er auch einen kleinen, knackigen Po , der dazu noch völlig haarlos ist und eine ganz zarte Haut hat.

Plötzlich wusste ich , was ich jetzt zu tun hatte. Ich hob meinen Arm über meinen Kopf und begann ihm kräftig auf den nackten Po zu schlagen. Immer links-rechts, kräftige, laut klatschende Schläge.

Er begann sofort wieder zu zappeln und sich zu winden, aber er hatte keine Chance! Er konnte sich weder wegdrehen noch mich abwerfen, auch mit seinen Händen konnte er seinen Po nicht schützen, weil er nicht an meinem Körper vorbeikam.

So musste er hinnehmen, dass ich ihm gegen seinen Willen seinen nackten Po versohlte! Und ich habe ihn wirklich nach Strich und Faden verhauen!

Ich arbeitete meine ganze Wut und meine Frustration über sein kindisches Verhalten auf seinem Hinterteil ab! Ich schlug mit der Rechten Hand , bis mir die Handfläche zu sehr weh tat, dann machte ich mit der Linken weiter.

Dann wieder mit Rechts, dann wieder mit Links, so bekamen meine Hände immer eine Pause, aber seine Pobacken nicht!

Er schrie und bettelte mich an aufzuhören, aber ich dachte gar nicht daran! Es war ein unbeschreibliches Gefühl , ihn so völlig unter Kontrolle zu haben und ganz nach meinem Ermessen zu bestrafen , diese Mischung aus Macht, Triumph und Genugtuung, ich war richtig high!

Bald fing er an zu weinen, richtig zu heulen wie ein Kind , aber ich machte bestimmt noch mehrere Minuten weiter. Aber er tat mir nicht leid, im Gegenteil , ich fühlte mich so gut wie lange nicht mehr , ich empfand eine tiefe Befriedigung!

Ich glaube , ich war noch nie so entspannt und so mit mir im Reinen gewesen wie in diesem Augenblick. Er blieb aber liegen , machte keine Anstalten, seine Hosen wieder hochzuziehen und heulte weiter.

Ich setzte mich neben ihn auf den Boden und streichelte ihn tröstend über den Rücken. Er nickte nur. Die nächten zwei Tage setzte er sich immer sehr vorsichtig hin und verzog dabei das Gesicht , was ich immer mit einem Grinsen quittierte.

Er wurde dann verlegen und schaute weg , sagte aber nichts dazu und ich auch nicht. Seitdem ist er aber wie ausgewechselt und benimmt sich einwandfrei!

Wir wissen jetzt beide , dass ich stärker bin als er , er weiss, dass ich ihm auch gegen seinen Willen den Po versohlen kann und dementsprechend benimmt er sich auch.

Ich bin jedenfalls fest entschlossen, es sofort wieder zu tun, wenn sein Verhalten das rechtfertigen sollte! Ich bekomme seit vielen Jahren von meiner Frau den nackten Po versohlt.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen , dass ich erstmal für zehn Minuten nackt in de Ecke stehen muss. Danach geht es über die Sessellehne für ein Dutzend mit dem Rohrstock.

Erst wenn ich mich für meine Missetaten entschuldigt habe , nimmt mich meine Frau in den Arm und alles ist wieder gut. Trotz meines Alters Mitte 50 bin ich immer noch gelegentlich unartig , und mit einer tüchtigen Tracht auf den nackten Po durch meine geliebte Frau bleibe ich in der richtigen Spur.

Im folgendem möchte ich die Geschichte von mir und meinem Ehemann erzählen. Er ist als Leiter einer Abteilung sehr eingespannt durch den Beruf.

So hat er zu Hause am liebsten seine Ruhe. Er mochte es nie wenn ich bügele o. Auch bei der Hausarbeit half er so gut wie nie und wenn dann sehr unbrauchbar.

Wir hatten dann nach und nach immer wieder Streit und Gespräche , nach denen es sich aber nur kurzfristig änderte.

Irgendwann kamen wir an einen Punkt , an dem es so nicht weiter ging. Es war der Tag als unsere Beziehung eine Wende nahm. Ich drohte im an den Po zu versohlen , sollte sich sein Benehmen nicht verbessern.

Aber das tat es dann auch nicht , so dass ich dazu gezwungen war. Er nahm meine Drohung offenbar nicht ernst , bis zu dem Tag als ich sie dann in die Tat umsetzte.

Eines abends schnappte ich ihn mir und dann viel nach und nach alle Last von mir ab. Der erste Povoll war wohl der besonderste für uns beiden.

Er hatte nie gedacht , dass ich es wahr mache und ich hatte zunächst etwas Unbehagen. Zunächst fing ich auf der Hose an und zog ihm nach und nach erst die Hose und dann die Unterhose runter.

Es war sehr befreiend. Von nun an bekamm er sobald er sich nicht manierlich benahm oder mir nicht half, den Po versohlt.

Dabei hat hat er stets versucht den harten Mann zu spielen , was ihm am Anfang einer Strafe auch gut gelingt. Zum Ende hin weinte er stets und entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten.

Einige Wochen gab es dann Besserung bis zum nächsten Povoll. Er war auch nach Jahren noch immer erregt am Anfang der Strafe , was mich von Beginn an sehr ärgerte.

Ich sprach mit ihm darüber und er sagte , dass er das nicht steuern könnte. Zunächst zögerte er , aber mir zum Gefallen tat er dann diesen Schritt.

Die Wahl des richtigen Käfigs ist sehr wichtig gewesen. Sein Penis ist er klein und misst im schlaffen Zustand nur 5cm.

Po Versohlt
Po Versohlt
Po Versohlt
Po Versohlt

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.